Matthias Mölleney Präsident ZGP und Leiter des Centers for HRM & Leadership, HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich

In Zeiten des Fachkräftemangels in vielen Berufen und einer zumindest latenten Verunsicherung vieler Menschen angesichts der tiefgreifenden Veränderungen in ihrem Umfeld hat die Mitarbeiterbindung eine besonders hohe Bedeutung. Zusätzlich interessant ist, dass sich die Leadership-Forschung in den letzten Jahren vor allem mit der Gestaltung von Kooperationsbeziehungen beschäftigt hat. Es geht also darum, Bedingungen zu schaffen, unter denen die Mitarbeitenden gut zusammenarbeiten und sich dabei wohlfühlen. Und um das zu erreichen, muss es uns gelingen, aus Vorgesetzten Vorgenetzte zu machen.

Matthias Mölleney
Präsident, ZGP Zürcher Gesellschaft für Personal-Management
Leiter des Centers for HRM & Leadership an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich

Gastkommentar zum Thema Mitarbeiterbindung, 3. Auflage 2018

Mitarbeiter binden | Summary
Leser-Bewertung
5 based on 1 votes
Bezeichnung
Matthias Mölleney Präsident ZGP und Leiter des Centers for HRM & Leadership über Mitarbeiterbindung