Engagement, Commitment und Identifikation durch mitarbeiterzentrierte Erfolgskultur

„Unternehmenserfolge auf der Basis von Engagement, Commitment und Identifikation der Mitarbeitenden erreicht man optimal durch eine mitarbeiterzentrierte Erfolgskultur.“

Stark im Wettbewerb an Absatzmarkt und Arbeitsmarkt

Engagement, Commitment und Identifikation

Mitarbeiterzentrierung und Erfolgsorientierung im Unternehmen

Engagement, Commitment, Identifikation, Mitarbeiterzentrierung, Employee Centricity, Erfolgskultur
Engagement, Commitment und Identifikation durch mitarbeiterzentrierte Erfolgskultur

Das Buch „Mitarbeiterbindung“ von Gunther Wolf wurde mit dem Deutschen Managementbuchpreis ausgezeichnet.

Denn Mitarbeiterbindung steigert das Engagement der Belegschaften, ihr Commitment und ihre Identifikation.

Auf diese Weise verbessern sich Performance und Wettbewerbsstärke des gesamten Unternehmens wie von selbst.

Commitment schaffen: Mitarbeiterbindung

Gunther Wolf widmet sich einem top-aktuellen Thema. Der Fachkräftemangel ist allgegenwärtig, Recruitingkosten und durch Vakanzen bedingte Aufwendungen schnellen in die Höhe. Was liegt näher, als in die Bindung der bestehenden Belegschaft zu investieren?

Doch Mitarbeiterbindung bewirkt noch viel mehr als nur eine Reduzierung der Fluktuation und ihrer Kosten. Mitarbeiterbindung steigert das Engagement der Belegschaft, ihr Commitment und ihre Identifikation. Mitarbeiterbindung senkt die betrieblichen Aufwendungen, steigert Umsätze und fördert Wertschöpfung, Flexibilität und Innovationskraft des gesamten Unternehmens.

Engagement stärken: Mitarbeiterzentrierte Erfolgskultur

In seinem Buch beschreibt Gunther Wolf den Weg zu einer mitarbeiterzentrierten Erfolgskultur und bietet zahlreiche Beispiele für die praktische Umsetzung. So schlagen Sie dem Fachkräftemangel ein Schnippchen. Sie setzen sich sowohl im Wettbewerb am Arbeitsmarkt als auch am Absatzmarkt von Ihren Wettbewerbern ab.

Das mit dem Deutschen Managementbuchpreis ausgezeichnete Buch verbindet psychologische und soziologische Erkenntnisse mit hoher Praxiserfahrung aus Unternehmens- und Mitarbeiterführung.

Identifikation steigern: Geballtes Wissen

Wie Rosinen im Kuchen sind Gastbeiträge von führenden Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik in dieses Buch eingestreut. Der Leser findet interessante Statements von Mario Ohoven, Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. F. J. Radermacher, Annegret Kramp-Karrenbauer, Andreas Buhr, Prof. Dr. Thomas Schwartz, Dr. Gregor Gysi, Boris Grundl, Christian Lindner, Prof. Dr. Armin Trost, Anne M. Schüller, Volker Bouffier, Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Hermann Simon, Robindro Ullah, Sahra Wagenknecht, Ralf R. Strupat, Jörg Buckmann, Tjalf Nienaber u.v.m.

  • Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen? Möchten Sie sich darüber austauschen, was Sie konkret für die Steigerung von Engagement, Commitment und Identifikation durch eine mitarbeiterzentrierte Erfolgskultur tun können? Nehmen Sie Kontakt zu den Experten auf!
Mitarbeiter binden | Summary
Leser-Bewertung
5 based on 184 votes
Bezeichnung
Engagement, Commitment, Identifikation, mitarbeiterzentrierte Erfolgskultur

Experten

„In dem von Gunther Wolf gegründeten Kompetenz Center findet der Praktiker alle führenden Experten für Engagement, Commitment, Identifikation und Mitarbeiterbindung“

Experten-Rat und Experten-Tat auf strategischer, taktischer und operativer Ebene

Experten für Engagement, Commitment, Identifikation, Mitarbeiterbindung

Nehmen Sie Kontakt zu den Experten für Mitarbeiter-Engagement auf

Engagement-Experten, Experten für Identifikation
Setzen Sie Experten für Engagement, Commitment, Identifikation und Mitarbeiterbindung gezielt ein

Im Kompetenz Center Mitarbeiterbindung finden Sie ausgewiesene Experten für Engagement, Commitment, Identifikation und Mitarbeiterzentrierung. Gunther Wolf und sein Team unterstützen Sie an jedem gewünschten Punkt.

Wir kennen uns aus mit Mitarbeiterbindung, Fluktuationsreduzierung und Identifikation. Wir sind die Experten für Engagement, Commitment und mitarbeiterzentrierte Erfolgskultur.

Je nach Ihren Anforderungen erbringen wir Full-Service oder wirkungsstarke Dienstleistungen bei einzelnen Aufgaben.

Sie finden das Buch gut? Kaufen Sie es.

Bitte bestellen Sie einzelne Bücher direkt beim Verlag, bei Amazon oder bei dem Buchhändler Ihres Vertrauens.

Sofern Sie mehr als 20 Exemplare bestellen möchten oder ein Sonderformat in Erwägung ziehen (mit Ihrem Logo versehen, als E-Book-Card, als Buch im unternehmensspezifischen Corporate Design etc.) wenden Sie sich bitte an Haufe Corporate Publishing.

Falls Sie ein vom Autor handsigniertes Exemplar oder ein Buch mit einer persönlichen Widmung verschenken möchten, senden Sie Ihren Wunschtext bitte an uns.

Sie finden uns gut? Fordern Sie uns.

Nutzen Sie mitreißende Vorträge, inhaltsreiche Seminare, ergebnisreiche Workshops und unsere stets umsetzungsorientierte Beratung. Lassen Sie uns gern in einem persönlichen Gespräch gemeinsam alle Ihre Fragen und offenen Punkte klären.

Per Tel. +49 (0)202 277 5000
Per Mail io@iogw.de
Per Kontaktformular:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefon-Nummer (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden:

Damit Sie die Experten für Engagement, Commitment und Identifikation noch besser finden

Experten Engagement
Hier sind die Experten für Engagement, Commitment und Identifikation zuhause

Wir haben als Hauptsitz die Villa Engels im historischen Zentrum von Wuppertal gewählt.

Mitarbeiterbindung.net ist ein Projekt der
I.O. Group Wolf Unternehmensgruppe
Engelsstr. 6 (Villa Engels)
D-42283 Wuppertal
» Kartenansicht und Routenplanung

Unsere Experten sind auf alle Aspekte und Fragen im Bereich von Personalbindung, Engagement, Commitment, Identifikation, Fluktuationsreduzierung, Mitarbeiterzentrierung (Employee Centricity) bzw. mitarbeiterzentrierte Erfolgskultur spezialisiert.

Experten für Engagement sinnvoll einsetzen

Senken Sie jetzt die Fluktuation in Ihrem Unternehmen. Verbessern Sie jetzt Engagement und Identifikation Ihrer Mitarbeiter. Stärken Sie jetzt Ihre Wettbewerbsposition am Arbeitsmarkt. Nutzen Sie auf strategischer, taktischer und operativer Ebene die von uns angebotenen Dienstleistungen.

Dienstleistungen

  • Erarbeiten Sie mit unseren Experten Ihre Personalbindungs-Strategie
  • Aktualisieren Sie Ihr Know-how und Do-how auf einem unserer Seminare
  • Entwickeln Sie im Workshop mit unseren Experten wirkungsstarke Maßnahmen
  • Trainieren Sie die Mitarbeiterbindungs-Kompetenz Ihrer Führungskräfte
  • Nutzen Sie einen Vortrag über Personalbindung von Gunther Wolf

Unterstützung am entscheidenden Punkt

Ganz oben steht für uns die Steigerung Ihrer Geschäftsergebnisse und Ihrer Wertschöpfung. Wir richten unser gesamtes Engagement auf Ihre personalwirtschaftlichen Ziele aus.

Ziele von Mitarbeiterbindung und Mitarbeiterzentrierter Führung

  • Engagement der Mitarbeiter steigern
  • Fluktuationsneigung der Mitarbeiter senken
  • Mitarbeiter gegen Abwerbeversuche (Active Sourcing bzw. Headhunting) immunisieren
  • Commitment der Mitarbeiter stärken
  • Führungskräfte und Unternehmensleitungen entlasten
  • Erfolgskritische Spezialisten, High Potentials und High Performer binden
  • Personalbeschaffungsaufwand und Recrutingkosten reduzieren
  • Direkte, indirekte und Opportunitätskosten von Vakanzen verringern

Je nach Ihrem Bedarf leisten wir Full-Service oder Unterstützung bei Teilaufgaben. Wir sind Ihre Experten für Engagement, Commitment und Identifikation.

Mitarbeiter binden | Summary
Leser-Bewertung
5 based on 8 votes
Bezeichnung
Experten für Personalbindung, Mitarbeiterbindung, Engagement, Commitment, Identifikation, Mitarbeiterzentrierung, Employee Centricity

Leserstimmen

„Mitarbeiterbindung steht drauf, doch drin ist alles, was man über erfolgreiche Unternehmensführung und Mitarbeiterführung wissen muss. Es ist eigentlich ein Führungs-Ratgeber.“

Rezensionen der Kritiker

Leserstimmen zum Buch über Mitarbeiterbindung

So beurteilen Leser das Fachbuch Mitarbeiterbindung

Leserstimmen Buch Mitarbeiterbindung Rezensionen Fachbuch
Leserstimmen zum Buch Mitarbeiterbindung

Das Buch über Mitarbeiterbindung hält sich schon seit Jahren ganz oben auf der Amazon-Bestsellerliste. Es hat von Beginn an großes Aufsehen erregt. Was ist der Grund dafür?

Welchen Nutzen bietet dem Leser die Beschäftigung mit dem Themenkomplex Mitarbeiterorientierung, Mitarbeiterzentrierung, mitarbeiterzentrierte Unternehmens- und Personalführung?

Wer sollte dieses Buch lesen, für wen ist das Buch weniger geeignet? Lesen Sie hier einige der bisherigen Buch-Rezensionen und Leserstimmen.

Buch-Rezensionen und Leserstimmen:

Wer wirklich wissen möchte, wie Mitarbeiterbindung systematisch und nachhaltig realisiert werden kann, der kommt um dieses Standardwerk von Gunther Wolf nicht herum!

Valentin Nowotny, Inhaber NowConcept und Autor des Buches »Agile Unternehmen«

Unternehmen sollten deutlich machen, dass das, was sie tun, sinnstiftend und förderlich ist für die Zukunft der Welt. Gunther Wolf zeigt dies und vieles mehr in seinem Buch in überzeugender Weise auf.

Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. F. J. Radermacher

Ich habe irgendwann aufgehört, Eselsohren an jede Seite zu machen, auf der etwas besonders Hilfreiches für mich zu finden war. Mein Fazit: Ein Managementbuch, wie es sein sollte. Sehr geeignet für Manager aller Ebenen.

Eduard Bonkmann

Klasse-Buch für Geschäftsführer, Personal-Chefs und Manager, die längst kapiert haben, dass auch ihre Zukunft in den Händen der eigenen Mitarbeiter liegt. Die Top-Leute im Unternehmen nachhaltig zu motivieren und zu binden, ist die Überlebensgarantie im krisengeschüttelten, globalen Wettbewerb.

Oliver Ibelshäuser, Roter-Reiter.de

Ein wahrlich lesenswertes Buch für Führungskräfte aller Ebenen, theoretisch fundiert, unterhaltsam geschrieben und an jeder Stelle unterlegt mit dem Praxis- und Erfahrungswissen des fachlich versierten Experten.

Anita Knöller, focus-on-business.de

Wer sich ernsthaft Gedanken darum macht, wie er Mitarbeiter an sein Unternehmen binden kann, kommt an Gunthers Wolfs Buch „Mitarbeiterbindung“ nicht vorbei.

Kundendienst-Verband Deutschland e. V. (KVD)

Ein Autor, der weiß, wovon er spricht und ein absoluter Experte seines Faches ist. Ein Muss für jeden, der sich mit dem Thema Mitarbeiterbindung beschäftigt. Sehr zu empfehlen!

Sevgi Ates, Geschäftsführerin, Ates GmbH

Schon alleine aufgrund der Beispiele lohnt sich der Kauf. Diese regen die Fantasie für Handlungsfelder im eigenen Betrieb bereits hinreichend an.

Stephan Teuber, Loquenz Unternehmensberatung GmbH

Gunther Wolf gibt zahlreiche Anregungen und Praxisbeispiele, wie Mitarbeiterbindung gelingen kann. Seinem Buch sind viele Leserinnen und Leser zu wünschen.

Christian Lindner MdB, Bundesvorsitzender der FDP

Wir setzen auf internationale Bildungskooperationen wie aber auch auf die Expertise von Koryphäen wie Gunther Wolf.

Volker Bouffier, Ministerpräsident des Landes Hessen

In seinem Buch zeigt Gunther Wolf anhand zahlreicher konkreter Beispiele aus der betrieblichen Praxis, wie Mittelständler sich ihr wertvollstes Kapital strategisch sichern können.

Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft und Präsident des Europäischen Mittelstandsverbandes European Entrepreneurs

Wer sich mit der Herausforderung der Mitarbeiterbindung beschäftigt, findet in diesem Buch wertvolle und unverzichtbare Anregungen und Unterstützung.

Michael Neumann, Personalmanagement-Ökonom (VWA)

Der Autor macht sehr klar, dass es bei Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung um ein Programm zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens geht.

Wolfgang Hanfstein, managementbuch.de

Insgesamt kann das Werk mehr als überzeugen. Es wird dem Praktiker eine gute Hilfe bei der Bewältigung seiner Fachkräfteprobleme sein.

Stefan Fritz, mit-unternehmer.com Beratungs-GmbH

Dieses Buch hat das Zeug zu einem Klassiker der Managementliteratur.

Amazon Buchbesprechung

Wolf hat – ganz in seinem ihm eigenen Stil – ein Buch zum Thema Mitarbeiterbindung verfasst, das für Praktiker und nicht nur für Akademiker geschrieben ist.

Magazin „Arbeit und Arbeitsrecht“

Gute Mitarbeiter langfristig halten: Wie dieses Ziel erfolgreich erreicht werden kann, beschreibt das Werk von Gunther Wolf eindrucksvoll und umsetzungsorientiert.

Markus W. Ebel-Waldmann, Präsident des VDL Bundesverbandes Berufsverband Agrar, Ernährung, Umwelt, Berlin e.V.

Mein Fazit: Der Autor erklärt den Weg zu einer mitarbeiterzentrierten Erfolgskultur und bietet zahlreiche Arbeitshilfen für die praktische Umsetzung. Wirklich sehr lesenswert.

Anne M. Schüller, Managementdenkerin – Keynote-Speaker – Bestsellerautorin

Das von zahlreichen Führungskräften und HR-Verantwortlichen als reine Fluktuationsbekämpfung kategorisierte Wort macht sich Wolf zum Thema seines Werks – und er macht es gut.

Nina Schasching, Human Resources Manager, Spa Resort Therme Geinberg

Bereits der Blick ins Inhaltsverzeichnis verspricht eine intensive, strukturierte Auseinandersetzung mit dem Thema „Mitarbeiterbindung“, wie ich sie in dieser Fokussierung bis dato nicht gelesen habe.

Philipp Huber, HR Region Manager EMEA, T-Systems International

Das Buch gibt einen sehr guten und breiten Überblick. Die Struktur und die Gliederung sind verständlich. Insbesondere zur Vertiefung von Einzelthemen ist das Buch sehr geeignet.

Anne-Cathrin Kreysel

Das Buch für Führungskräfte ist theoretisch fundiert, unterhaltsam geschrieben und an jeder Stelle unterlegt mit dem Praxis- und Erfahrungswissen des fachlich versierten Experten.

A.K.

Ich persönlich kann es nur jedem ans Herz legen, der auch nur etwas an dem Thema ‚Mitarbeiterbindung‘ interessiert ist.

Linda

Sehr Empfehlenswert ✮ ✮ ✮ ✮ ✮ Rating Five Stars: 3. Auflage 2018 Sehr gutes Buch. Sehr gut in der Praxis anwend- und umsetzbar.

Sabine Löchner

Das vorliegende, frisch überarbeitete Buch von Gunther Wolf zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es in gut lesbarem Stil sämtliche relevanten Dimensionen der Mitarbeiterbindung systematisch aufgreift und dem Praktiker mit anschaulichen Beispielen brauchbare Lösungen aufzeigt.

Norbert Grießhaber, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Kraichgau

Wer mit „Mitarbeiterbindung“ zu tun hat, muss dieses Buch lesen ✮ ✮ ✮ ✮ ✮ Rating Five Stars: 3. Auflage 2018 Keine Kritikpunkte.

BMB

Sehr empfehlenswert! Gut zu lesen auch inhaltlich. Gibt einen guten Einblick in die Thematik! Sehr hilfreich, um sich damit näher zu befassen.

Mel Anie

Das Buch bringt alltägliche Probleme und Herausforderungen in der Arbeitswelt auf den Punkt. Es ist gut verständlich geschrieben ohne ausschweifend zu werden. Sehr zu empfehlen.

Franziska

Hilfreich für die Bachelorarbeit. Sehr gutes und einfach erklärtes Buch. Kauf hat sich für mich gelohnt.

j😆

Das Buch enthält – ich übertreibe nicht! – tausende von Ideen und Ansatzpunkte, wie es gelingen kann, die Attraktivität als Arbeitnehmer zu schärfen.

Valentin Nowotny, Inhaber NowConcept und Autor des Buches »Agile Unternehmen«

  • Haben Sie Anmerkungen, Fragen oder Ergänzungen? Möchten Sie sich darüber austauschen, was Sie konkret für die Steigerung der Mitarbeiterbindung tun können? Nehmen Sie Kontakt zu den Commitment-Experten auf!
Mitarbeiter binden | Summary
Leser-Bewertung
5 based on 184 votes
Bezeichnung
Engagement, Commitment, Identifikation, mitarbeiterzentrierte Erfolgskultur

Statements

„Die Liste der Gastkommentatoren dieses Buchs liest sich wie das Deutsche, Österreichische und Schweizer Who’s Who aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft.“

Statements zum Thema Mitarbeiterbindung

Ein paar Gastkommentare aus dem Buch „Mitarbeiterbindung“

Gastbeiträge über Mitarbeiteridentifikation, Commitment und Engagement

Statement Identifikation Gastkommentare Commitment Beitrag Mitarbeiterorientierung
Statements zum Thema Mitarbeiterbindung, Identifikation, Commitment und Engagement

Gunther Wolfs Buch erhielt nach Erscheinen der Erstauflage viele Gastbeiträge führender Köpfe aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Er hat sie alle in verschiedene Folgeauflagen seines Buchs eingebunden.

Lesen Sie hier eine Auswahl interessanter Statements zum Thema Mitarbeiterbindung, Identifikation, Commitment und Engagement.

Alle 100 Gastbeiträge finden Sie bei Interesse hier.

Was sagen bedeutsame Politiker zu Arbeitskräftemangel und Fluktuationsneigung? Wie bewerten führende Wissenschaftler die Mitarbeiterorientierung, die mitarbeiterzentierte Führung und die mitarbeiterzentierte Erfolgskultur?

Was raten Ihnen führende Personal- und Unternehmensleitungen aus der Praxis zur Stärkung von Identifikation, Engagement und Mitarbeiterzufriedenheit im Unternehmen?

Mario Ohoven, Präsident, Bundesverband mittelständische Wirtschaft

Gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter haben entscheidenden Anteil am Erfolg eines mittelständischen Unternehmens. Diese High Potentials zu finden und an das Unternehmen zu binden, muss deshalb Chefsache im Mittelstand sein. Denn es geht um weit mehr als die Senkung fluktuationsbedingter Kosten. Mittelständler müssen systematisch Präferenzen ihrer Mitarbeiter ermitteln und passende Maßnahmen ergreifen, mit denen sie …

Christian Lindner MdB, Bundesvorsitzender der FDP

Wirtschaftlicher Erfolg lebt von motivierten Menschen – in der Wissensökonomie gilt das mehr denn je. Kreative und unternehmerisch denkende Mitarbeiter zu gewinnen, zu halten und in ihren Fertigkeiten zu entwickeln, das ist die Führungsaufgabe schlechthin. Ich bin überzeugt, dass persönliche Freiräume, die Stiftung von Sinn in der Tätigkeit und eine Führungskultur, die Beschäftigte zu Mitunternehmern …

Reiner Hoffmann, Vorsitzender des DGB – Deutscher Gewerkschaftsbund

Was Unternehmer sich wünschen, ist ganz einfach: Mitarbeiter, die ihre Arbeit gut machen und zu Recht darauf stolz sind, die sich aus Eigeninitiative weiterbilden und lange dem Unternehmen treu bleiben. Der beste Rat, wie das zu erreichen ist: die Beschäftigten und ihre Bedürfnisse ernst nehmen, denn sie wollen das Gleiche. Binden Sie Ihren Betriebsrat und …

Volker Bouffier, Ministerpräsident des Landes Hessen

Hessen ist wirtschaftlich gut aufgestellt – Hessen geht es gut. In Zeiten von demographischem Wandel und Fachkräftemangel ist es jedoch Aufgabe der Politik, die Weichen für die berufliche und die akademische Bildung unserer Kinder zu stellen. Die Sicherung einer qualifizierten Fachkräftebasis ist eine der Herausforderungen, welcher sich christdemokratische Politik auch künftig intensiv widmen wird. Dabei …

Dr. Gregor Gysi, Mitglied des Deutschen Bundestages

Das Verhältnis zwischen Führungskräften und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sollte kein Herrschaftsverhältnis, sondern ein Vertrauensverhältnis sein, das sich an gemeinsamen wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Zielen orientiert. Die Einen müssen den Unternehmern und Führungskräften angemessene Gewinne und Gehälter gönnen. Diese müssen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen gerechten, angemessenen Lohn gönnen. Maßlose Gewinne, überzogene Gehälter auf der einen …

Stefan Ries, Mitglied des Vorstandes und CHRO von SAP

Um eine hohe Mitarbeiterbindung zu gewährleisten, leben wir bei SAP eine offene Kommunikationskultur (z. B. How We Run – Unternehmenswerte von Mitarbeitern für Mitarbeiter), investieren kontinuierlich in Aus- und Weiterbildung unserer Belegschaft (2017: 187 Mio. Euro Investment in Learning) und treiben Mitarbeiterengagement durch Innovationskampagnen (z. B. Intrapreneurship@SAP), soziale Projekte (z. B. Social Sabbatical) und finanzielle …

Dr. Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich (2000 bis 2018)

Über Erfolg in der Globalisierung entscheidet nicht nur Innovation und Qualifikation, sondern vor allem auch Motivation! Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unseren Betrieben ist für mich ein zentrales Thema. Wer gerne arbeitet, bewirkt auch bessere Ergebnisse. Unzählige Studien beweisen diese an sich selbstverständliche Tatsache. Die deutsche Arbeitsgemeinschaft für Partnerschaft in der Wirtschaft und ihre …

Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. F. J. Radermacher

Mitarbeiter sind ein wichtiger Schlüssel zum Unternehmenserfolg. Ihre Bindung an das Unternehmen ist eine wichtige Determinante für die Sicherung der Leistungsfähigkeit von Firmen und Organisationen. Je leistungsfähiger ein Unternehmen ist, umso wichtiger werden die Mitarbeiter und die volle Entfaltung ihrer Potenziale. Sinnstiftung in der Arbeit ist in diesem Kontext für die Motivation und Bindung von …

Prof. Dr. Fred G. Becker, Universität Bielefeld

Viele Arbeitgeber haben lange die Mitarbeiterbindung vernachlässigt. Dabei führt die Bindung von Personal zu weniger Vakanzen, zu treffenderen Eignungsbewertungen, zu schnelleren Besetzungsprozessen u. ä. ‒ und all dies bei geringerer Unsicherheit, da man die Personen ja schon länger kennt. Mitarbeiterbindung ist dabei nicht mit der Verhinderung von Fluktuationen gleichzusetzen. Sie ist mehr; sie intendiert neben …

Prof. Dr. Martin Schneider, Universität Paderborn

Das Interesse am Thema Mitarbeiterbindung belegt zweierlei: Erstens ist der langfristige Arbeitsvertrag eine zentrale Institution des Industriekapitalismus, die sich in den letzten 200 Jahren immer wieder bewährt hat; er ist im Hinblick auf den Unternehmenserfolg ein Teil der Lösung, nicht das Problem. Unternehmen und veröffentlichte Meinung sind also mit dem Gerede von Verschlankung, flexiblen Unternehmen …

Mitarbeiter binden | Summary
Leser-Bewertung
5 based on 184 votes
Bezeichnung
Engagement, Commitment, Identifikation, mitarbeiterzentrierte Erfolgskultur

Mitarbeiterbindung Tipps, Know-how und Literatur

Mitarbeiter binden | Summary
Leser-Bewertung
5 based on 2 votes
Bezeichnung
Mitarbeiterbindung Tipps, Know-how und Literatur

Literatur Mitarbeiterbindung: Die vierte Auflage 2020

Literatur Mitarbeiterbindung | Haben Mitarbeiterbindung und Mitarbeitercommitment noch eine Zukunft? Welche Anforderungen an Bindung und Commitment stellen sich in Zeiten von Generation Y und Z, Digitalisierung, Globalisierung, Automatisierung, Künstlicher Intelligenz und Agilität? Die 4. Auflage des Buchs Mitarbeiterbindung 2020 gibt Antworten.

Literatur Mitarbeiterbindung: Die dritte Auflage 2018

Literatur Mitarbeiterbindung | Heute erscheint die dritte Auflage von Mitarbeiterbindung. Neben umfassend aktualisierten Tabellen, Diagrammen und Studien-Ergebnissen zum Themenkomplex Mitarbeiterbindung, Identifikation, Commitment und Engagement dürfen sich die Leser auf ein neues Kapitel freuen: In diesem geht es um den Nutzen von Zielvereinbarungen und variablen Vergütungssystemen als Mitarbeiterbindungsinstrumente.

Literatur Mitarbeiterbindung: Die zweite Auflage 2016

Literatur Mitarbeiterbindung | Das Buch über Mitarbeiterbindung gilt mittlerweile als Standardwerk zum Thema Commitment, aber auch zu den Themen Unternehmensführung und Mitarbeiterführung. Diesem Ruf wird die zweite Auflage, die vor wenigen Tagen in die Läden gekommen ist, mehr als gerecht. Für die Auszeichnung mit dem Deutschen Managementbuchpreis bedanken sich Verlag und Autor bei den Lesern mit 110 Seiten mehr Inhalt.