Jörg Buckmann, Frechmut-Aktivist, Buchautor und Speaker aus Zürich

Viele Unternehmen neigen dazu, unter dem Deckmantel von Corporate Governance ganze Bevormundungssysteme einzuführen. Ziel: die Nullfehlerkultur. Gleichzeitig werben sie mit Begriffen wie dynamisch und entscheidfreudig und suchen kreative Menschen. Das passt nicht zusammen: Vertrauen Sie in die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeitenden. Fahren Sie die Regelungsdichte hinunter und schaffen Sie Freiräume zur Entfaltung, aber auch zum Fehlermachen und Lernen.

Jörg Buckmann
Frechmut-Aktivist, Buchautor und Speaker aus Zürich

Gastkommentar zum Thema Mitarbeiterbindung, 3. Auflage 2018

Mitarbeiter binden | Summary
Leser-Bewertung
no rating based on 0 votes
Bezeichnung
Jörg Buckmann, Frechmut-Aktivist, Buchautor und Speaker aus Zürich über Mitarbeiterbindung

Schreibe einen Kommentar