Oliver Burkhard, Vorstand Personal und Arbeitsdirektor von thyssenkrupp

Bei thyssenkrupp binden wir unsere Mitarbeiter durch unsere Haltung. Einfacher gesagt als getan. Aber es geht: Indem wir sagen, was wir tun. Und wir tun, was wir sagen. Mehr als 200 Jahre Erfahrung helfen uns dabei, das Gute aus der Vergangenheit in die Zukunft zu tragen und das Neue beherzt anzugehen. Im Unternehmen vertrauen wir uns, helfen und respektieren einander ‒ aus Prinzip. Wir sind eine Mannschaft und entwickeln uns gemeinsam weiter. Verlässlichkeit, Geradlinigkeit und Transparenz verbinden und motivieren. Bindung muss sein, schon weil Rekrutierung aufwendig und teuer ist. Doch sie ist kein Selbstzweck. Wir akzeptieren, dass berufliche Biografien heute anders aussehen, also noch vor 20 Jahren. Wir brauchen Menschen mit Kraft und Kreativität. Besser, sie geben drei Jahre lang 100 Prozent als zehn Jahre lang nur halben Einsatz.

Oliver Burkhard
Vorstand Personal und Arbeitsdirektor, thyssenkrupp AG

Gastkommentar zum Thema Mitarbeiterbindung, 3. Auflage 2018

Mitarbeiter binden | Summary
Leser-Bewertung
5 based on 2 votes
Bezeichnung
Oliver Burkhard, Vorstand Personal und Arbeitsdirektor von thyssenkrupp zum Thema Mitarbeiterbindung