Prof. Dr. phil. habil. Uwe P. Kanning

Mitarbeiterbindung setzt zunächst voraus, dass Mitarbeiter einen Arbeitsplatz bekommen, der zu ihren Fähigkeiten und Arbeitsmotiven passt. Professionelle Personalauswahl wird somit zu einem grundlegenden Baustein der Bindungsstrategie. Wer zukünftigen Mitarbeitern im Personalmarketing den Himmel auf Erden verspricht und später davon nichts halten kann, erzeugt zwangsläufig unnötige Fluktuation. Der wahrscheinlich größte Irrtum besteht darin, dass sich Mitarbeiter durch die Definition einer DNA am grünen Tisch binden lassen. Mitarbeiterbindung hat etwas mit den realen Erfahrungen zu tun, die Menschen in ihrem Arbeitsalltag machen und nicht mit Hochglanzsprüchen auf der Internetseite.

Prof. Dr. phil. habil. Uwe P. Kanning
Hochschule Osnabrück – Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Gastkommentar zum Thema Mitarbeiterbindung ab 4. Auflage 2020

Mitarbeiter binden | Summary
Leser-Bewertung
4.5 based on 6 votes
Bezeichnung
Prof. Dr. phil. habil. Uwe P. Kanning über Mitarbeiterbindung