Rainer K. Kasemir, Regionalleiter Südbaden und Ortenau, BBQ

Der Begriff »Arbeitsgemeinschaft« ist eine recht passende Beschreibung für das Zusammenwirken von Mitarbeitenden, Führungskräften und Geschäftsleitung. Die unterschiedlichen Aufgaben, Rollen und Verantwortungen klar und transparent zu machen, ist hierbei von großer Bedeutung. Durch ein Arbeitsklima, welches Feedback und Kommunikation in alle Richtungen ermöglicht, können gerade die Führungskräfte konkret und weitreichend zum Gelingen der Zusammenarbeit und zur Mitarbeiterbindung beitragen.

Rainer K. Kasemir
Regionalleiter Südbaden und Ortenau, BBQ Bildung und Berufliche Qualifizierung gGmbH

Gastkommentar zum Thema Mitarbeiterbindung ab 2. Auflage 2016

Dr. Ariane Reinhart, Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektorin von Continental

Bei Continental gilt bewusst: „Feedback ist das Frühstück des Managers.“ Mit einer solchen Stärkung wachsen unsere Mitarbeiter und unsere Organisation am besten. Unmittelbare, konstruktive und wertschätzende Rückmeldung fördert unsere von den vier Werten Vertrauen, Verbundenheit, Freiheit und Gewinnermentalität geprägte Kultur. Die Führungskräfte sind dabei die entscheidenden Vorbilder. Sie ermutigen die Teammitglieder, bewusst ein Verhalten zu hinterfragen, das nicht zu den Werten passt.

Dr. Ariane Reinhart
Mitglied des Vorstands, Continental AG
Personal, Nachhaltigkeit und Arbeitsdirektorin

Gastkommentar zum Thema Mitarbeiterbindung ab 2. Auflage 2016

Peter von Windau, ehem. Seniorpartner bei Roland Berger Strategy Consultants

Begeisterung kann durch große Freiräume und Delegation der Verantwortung erreicht werden. Wenn dabei etwas schiefgeht, hat man zusammenzustehen ‒ wenn sich besonderer Erfolg einstellt, freut man sich gemeinsam darüber und macht deutlich, wer hierzu beigetragen hat. Anerkennung und konstruktives Feedback sind dabei mindestens ebenso wichtig wie gerechte Entlohnung. Gelingt es nicht, ein Teammitglied zu begeistern, sollte bald nach einem Weg gesucht werden, das Arbeitsverhältnis fair zu beenden, da passive Mitarbeiter das Teamklima beeinträchtigen.

Peter von Windau
Ehem. Seniorpartner, Roland Berger Strategy Consultants
Gründer, Deutsche Gesellschaft für Mittelstandsberatung
Gründer und heutiger Beirat, Deutsche Juniorenakademie

Gastkommentar zum Thema Mitarbeiterbindung, 3. Auflage 2018